HMleiste10202

Sonntag, November 29, 2009

 

An die Eidgenossen

PFUI !!!

Ich hätte gegen ein Minarettverbot nichts einzuwenden, wenn es sich auch noch auf ALLE anderen religiösen Turmbauten beziehen würde. Aber so ists mit dem guten Ruf der Schweiz endgültig vorbei. Pfui nochmal.

Labels: , ,


Dienstag, November 24, 2009

 

Agrarjazz

Ich lach mich weg

Labels: , , , ,


Freitag, November 20, 2009

 

So kann's gehen,

wenn man ein gutes Produkt verschenkt:
8,2 Downloads / sec. vom VLC-Player 1.03.

Verschenkt hört sich hier tatsächlich furchtbar
negativ an, aber so mein' ich das gar nicht.
Im Gegenteil: mit dem richtigen Geist macht
es Spass, wenn man feststellt, das man etwas
so Gutes gemacht hat, daß es einem die Leute
aus der Hand reißen - und es ist die schönste
Freude, es ihnen einfach zu geben und sie
damit zu erfreuen.

Wenn nun genügend Leute mit diesem Geist
existieren - und bei jedem ist er latent vorhanden,
wird nur stark gebremst von denen, welchen
der Status Quo in die Hände spielt - könnte
man jegliches Zahlungsmittel, das in der Regel
eh nur aus bedruckten Papierschnipseln besteht,
zum Beispiel zum Heizen nehmen.
Was könnte man Papier sparen: all' die Werbung,
die täglich den Briefkasten verstopft!
Keinem müsste es darob schlechter gehen:
Wir sind sowieso nicht dafür geschaffen, immer
nur rumzusitzen. Langweilig.
Aber wir haben längst die Technologie, uns
¾ der nötigen Arbeitszeit zu schenken und
sonstwie kreativ, aktiv oder faul zu sein und
dennoch nicht frieren zu müssen.

Wenn man aber - zurück bei VLC - den "Donate"
Button findet, den es - allerdings gut versteckt -
gibt und, sagen wir, jeder tausendste gibt etwa fünf
Eurillen, dann ergibt das bei 334 200 000 dls
bis Dato auch ein hübsches Sümmchen.
Man hängt ja oft an alten Sachen, auch wenn sie
längst nichts mehr taugen.

Donnerstag, November 19, 2009

 

Langeweile im Flugzeug?

Kein Problem. Klapp Dein Notebook auf, vergewissere Dich der Aufmerksamkeit Deines Sitznachbarn, und klicke diesen Link.

Labels: ,


Mittwoch, November 18, 2009

 

Würdelos (Supersized 2)

faul und vollgefressen. Kater müsste man sein.

Labels: ,


Montag, November 16, 2009

 

Fast wie damals

Anläßlich des 20. Jahrestags des Mauerfalls setzte Berlin alle in Berlin verfügbaren Polizeischüler in Zivil zum Jubeln und Fähnchenschwenken ein. Man nennt das "Stabilisierungsmaßnahme"

Labels: , ,


 

Kalif...

...werden ist nicht einfach. Eigentlich ging mit Mathias neuem Rechner zunächst mal alles gut. Ein i7 Prozessor in Verbindung mit einem Asus P6T- Deluxe v2 Mainboard mit 6GB Ram @ 1333 MHz hätte ein sicheres Rezept sein sollen, mich von meinem seit über 1 Jahr gehaltenen Thron des schnellsten Rechners zu stürzen. Mathias hatte gerade die 90 Tage Trial Version von Windows 7 installiert und alles lief prima, bis uns auffiel, daß der Rechner nach einer gewissen Laufzeit immer nur 4GB Ram anzeigte. Das Ganze eskalierte schliesslich zur Feststellung, daß beim Einbau des Prozessors durch zu hohen mechanischen Anpressdruck 2 Pins im Prozessorsockel abgeknickt waren, ein scheinbar typisches Problem beim Asus P6T.
Erstmal nix mit Kalif, morgen werden wir´s mit umgetauschtem Mainboard nochmal versuchen und ich suhle mich einen letzten Tag im Kalifenposten. Nein, ich habe Mathias Rechner NICHT sabotiert.

Labels: , ,


Donnerstag, November 12, 2009

 

Supersized

So. Mal wieder amerikanische Welle. 
Erst Sturzkampfbomber, dann Autos ohne Kotflügel, 
dann Nylonstrümpfe, Hamburger, Starbucks... 
Jetzt wird also alles ganz groß. 
Man soll Konsumieren. 
Viel. 
Noch mehr. 
Auf die Quantität kommt's an, sagen sie. 
Hierzu
Möbelhäuser werben jetzt mit Übergewichtigen 
für Riesiges (?). 
Also, wenn ich roten Stuhl hätte, würde ich mir 
Sorgen machen. Echt. 

 

Coup

Allan Rubin, Drummer der Nine Inch Nails, hat sein neues Soloalbum "Coup" zum kostenlosen Download bereitgestellt.
Einfach auf der Seite hinter dem Link eigene Emailadresse angeben, dann kommt der Downloadlink ins Postfach.

Labels: ,


Montag, November 09, 2009

 

Steckt die Spacken endlich in die Klapse

Goldman- Sachs Chef glaubt Gotteswerk zu verrichten. Der ahnt nichtmal, wieviele Menschen durch ihn bereits zu Schaden gekommen sind.

Labels: , , ,


 

Flux- Kompensator?

10000 Wissenschaftler haben 15 Jahre lang am LHC, dem "Large Hadron Collider" gearbeitet. Und jetzt funktioniert das Ding nicht. Stattdessen versagt der gewaltige Teilchenbeschleuniger immer wieder durch seltsame technische Probleme. Der LHC soll dem Nachweis des Higgs- Bosons gelten, einem vorhergesagten, aber bisher nicht nachgewiesenen Elementarteilchen.
Holger B. Nielsen and Masao Ninomiya, eigentlich als seriöse Wissenschaftler bekannt, haben jetzt die Behauptung aufgestellt, daß LHC genauso wie sein Vorgänger SSC (amerikanisches Projekt, nach laufenden Fehlschlägen 1993 eingestellt) nicht funktionieren KÖNNEN, weil die Natur selbst den Versuch verhindert. Die Erklärung läuft darauf hinaus, daß das Universum durch Teilcheneinwirkung aus der Zukunft versucht, den Versuch, Higgs- Bosonen zu erzeugen, zu verhindern. (Link)
Der letzte Versuch wurde durch ein Stück Baguette verhindert, daß durch ungeklärte Ursache in den Teilchenstrahl gelangt ist.
Stoff, der eines Douglas Adams würdig ist.

Labels: , , , ,


Mittwoch, November 04, 2009

 

Wieviel Pech (oder Glück) kann man haben?

Tsutomu Yamaguchi wurde 1916 in Japan geboren. Am 6. August 1945 stieg er gerade in Hiroshima aus der Strassenbahn, als die von den Amerikanern abgeworfene Atombombe in 580m Höhe, nur 3km entfernt von Yamaguchi zündete. Er überlebte die Explosion mit Verbrennungen am Oberkörper und einer bleibenden Schwerhörigkeit.
Als er 2 Tage später zurück in seinem Heimatort Nagasaki war, erlebte er aus gleicher Entfernung den Abwurf der Nagasaki- Atombombe, während er gerade Geschäftskollegen von der 1. Atombombe berichtete. Er erlitt weitere Verletzungen und bekam auf der Suche nach Angehörigen eine hohe Strahlendosis ab.
Tsutomu Yamaguchi lebt noch heute, gilt weltweit als einziger Überlebender BEIDER Atombombenabwürfe. Er lebt noch heute, schrieb mit 80 Jahren ein Buch über seine Erlebnisse und ist Friedensaktivist.

Labels: , ,


Dienstag, November 03, 2009

 

Er war dann mal weg

Ein Gitarrenschüler von mir (etwa 35 Jahre alt) litt lange Zeit unter Angstattacken, Herzrasen und ein allgemein schlechtes Befinden. Nachdem er schon Ewigkeiten in Krankenhäusern verbracht hat und von den Ärzten keine Hilfe fand, beschloss er, den Jakobsweg bis Santiago de Compostella auf einer Länge von 900km zu laufen.
Heute kam er das erste Mal seither wieder in den Unterricht. Ich hatte einen Menschen vor mir, der aufrecht stand wie ein Baum und dem es offensichtlich ganz prima ging. Hat mich wahnsinnig gefreut zu sehen, wie der Kerl seine Dämonen erfolgreich niedergerungen hat. Sehr erfrischend zu sehen, daß es nicht nur "leidende" Leute gibt, die vor lauter Jammern und Mitleidssuche die Klappe nicht mehr zukriegen, sondern auch welche, die tatsächlich bereit sind, sich für ihr eigenes Wohlbefinden mobil zu machen und auf die Suche zu gehen.
Mein Schüler berichtete, daß ihn seine Angstzustände auf den ersten 20km seines Weges in der bisher schlimmsten Form überrumpelt hatten. Die Prüfung bestand für ihn hauptsächlich darin, zu wissen, daß man auch mit Schmerzen, wenig Wasser, irre Hitze mitten in der Pampa nicht zerbricht wie Porzellan. Nachdem er das begriffen hatte, wich die Angst und machte Platz für Neugierde, Abenteuer, die Lust, seine Grenzen zu finden. Wir Menschen sind ein zähes Völkchen, nur vergessen wir das leider oftmals.

Labels: , ,


Sonntag, November 01, 2009

 

Japanische Fernsehwerbung

Viel Kohlensäure in dieser Limo.

Labels: , ,


 

Luftgitarre spielen...

...kann jeder. Trotzdem gibt es einige weniger bekannte Disziplinen des gitarrenlosen Gitarrensolos, wie dieser junge Mann hier demonstriert.


Edit: Habe ich fast übersehen, daß das Michael Winslow sowas schon in den 80ern gemacht hat.

Labels: , ,


This page is powered by Blogger. Isn't yours?