HMleiste10202

Montag, Januar 26, 2009

 

Geflogen worden ist

Entgegen des vom Wetterbericht angesagten Ferkelwetters hatte ich zwei Tage hintereinander die Gelegenheit, den wieder flugfertigen Blade 400 ausgiebig zu testen und einzufliegen. Nennt mich fortan Helios. Die Kiste fliegt klasse, ich hatte die hier üblichen leicht böigen Windbedingungen und konnte das Ding doch jedesmal heil nach Hause tragen. Habe beim dritten Flug kurzzeitig den 3d- Modus getestet, bei dem der Helikopter bei konstanter Drehzahl nur noch durch den Anstellwinkel der Hauptrotorblätter gesteuert wird und hatte dabei ein Adrenalin wie ein Typ, der gerade herausgefunden hat, daß er gleich vom bulligen Rausschmeisser der Russendisko verprügelt wird. Kunstflugmanöver habe ich mir allerdings völlig verkniffen, der Hubschrauber reagiert wüst und schockierend brutal auf jede Steuerbewegung und erweist sich gleichzeitig als hochpräzise.
Fazit: ich bin begeistert, lediglich gegen die starke Vibration bei niedrigen Drehzahlen muss ich noch was machen, vorher werde ich auch die Übungsschwimmer nicht abnehmen. Und hier ist das Video:

Labels: , ,


Donnerstag, Januar 22, 2009

 

Heliopolis Kurzüberblick

Der Blade ist wieder repariert, habe allerdings beim Einfliegen bemerkt, daß eines der Hauptrotorblätter nen Macken hat. Wieder warten auf die Post, aber am Wochenende wird geflogen sein. Micha hat den Dragonfly 4 wieder zum Laufen gebracht, konnte damit heute fein Schwebeflüge üben, für Wolfgangs T-Rex fehlen Bauteile im Wert von EUR 11,95 und mein kleiner 4#3b ist immer noch grounded mit defektem Regler. Allerdings zeichnet sich ab, daß Anfang Februar ein Brushless- Upgrade für den 4#3b verfügbar sein sollte, was den Bedarf an Ersatzmotoren drastisch reduzieren wird.

Sobald der Blade 400 sauber fliegt, wird ne Flycam dran montiert.

Labels: ,


 

Unwort des Jahres 2008

ist "notleidende Banken". Sind zwar zwei Wörter, erscheint mir aber trotzdem gut gewählt. Ist noch mehr Neusprech als "Entsorgungspark"

Jaja, die glodernde Lud, die ludernde Glod, meine DamnunHerrn, Charles de Gaulle in Rom, die Verwaltungsangestellten unseres Staates und Finanzsystems scheinen mir bisweilen nur KOT im Hirn zu haben, vom heiligen Stuhl gar nicht zu reden, bäh.

Labels: , ,


 

Reaper

find ich gut Mittlerweile bei Version 2.55.
Am hübschesten mit der Khali- Skin:

Labels: , ,


Dienstag, Januar 13, 2009

 

...und noch eine Hauptrotorwelle

Hubschrauber sind ja bekanntlich relativ bastelaufwendig, habe ich selber eben erst bemerkt, als ich nach der Reparatur des Blade beim Antriebstest rausfinden musste, daß meine Hauptrotorwelle ebenfalls nen Schlag hat. also flugs wieder 30 Schrauben rausgedreht, Elektronik auseinandergerissen um das schadhafte Teil aus dem Innersten des Helis zu bergen. Die Ersatzteile sind zum Glück nicht teuer (5 EUR für ne Hauptrotorwelle, kommen im 2erpack), aber das Warten auf die Post nagt an den Nerven. Mit etwas Glück kann bei gutem Wetter am Wochenende wieder geflogen werden.



Mousse au Helicopter, im Vordergrund die abtrünnige Hauptrotorwelle

Labels: ,


Montag, Januar 12, 2009

 

Heliopolis wieder

Während ich wie üblich auf ein paar Ersatzteile warte (1 Heckrohr, 3 Servos), habe ich mal wieder ein wenig auf Youtube nach guten Heli Videos gestöbert.
Besonders beeindruckend im folgenden Video ist das Manöver gegen Ende. Der Pilot geht in Autorotation, bringt im freien Fall kurzzeitig die Rotorblätter zum Stehen und endet mit einer superknappen Landung aus der Autorotation im Rückenflug. Krank sowas.

Labels: ,


Donnerstag, Januar 08, 2009

 

Heliopolis

Ihr erinnert euch noch an dieses Video von dem kleinen Hubschrauber, mit dem ich mühsame Schwebeübungen mache. Mittlerweile ist die Situation eskaliert, Wolfgang und Micha fliegen ebenfalls den kleinen Walkera, besonders zu erwähnen ist Micha, der ohne lange Simulatorvorübung beinahe crashfrei seine ersten sicheren Heckschwebeflüge absolvierte. Meinen eigenen Heli habe ich seither ca. 30 Stunden in der Luft gehabt und warte gerade auf Ersatzteile, die erst wieder im Februar verfügbar sind. Um mir die Wartezeit zu verkürzen, habe ich den Schritt gewagt und mir meinen ersten 3d- Heli geleistet, ein giftiger E-Flite Blade 400, erste Flugversuche im verschneiten Garten verliefen überaus erfolgreich, aber das Ding braucht eindeutig mehr Platz. Also werde ich morgen nachmittag, sofern es nicht stürmt, die Kiste das erste Mal in den freien Himmel entlassen.
Hier ein Video von einem Rotorspinup nach dem Einstellen des Revo- Mixes (Drehmomentausgleich beim Hochlaufen des Motors)



Wie Stefan vorhin meinte, die Natur könnte sich mal ein Beispiel an der Technik nehmen und was hervorbringen, das fliegen kann und daß man "Libelle" nennen könnte.
Ich finde diese Idee verblüffend.

Labels: ,


 

Is ja nich

soviel los hier in letzter Zeit. Wir geloben Besserung. Das Leben ist einfach bunter als jeder 32 Millionen Farben TFT. Auf jeden Fall wünsche ich jedem zufällig hereinschauenden Leser ein dammich gutes neues Jahr, laßt euch keine Krise aufquasseln, irgendwo muss die ganze Kohle ja stecken. Wir haben Weihnachten und das neue Jahr mit neuen und alten Freunden gefeiert, und viel Musik gemacht, haben resümiert, daß 2008 ein spannendes und gutes Jahr war, wie es nur durch 2009 noch übertrumpft werden kann.

Alles Gute euch allen

Labels: , , , ,


This page is powered by Blogger. Isn't yours?